Jenaer Anglerverein e.V.

Mitglied in folgenden Vereinen/Verbänden:

  • Angler-Union Jena e.V. (AUJ)
  • Landesanglerverband Thüringen e.V. (LAVT) seit Anfang 2018
  • Deutscher Angelfischerverband e.V. (DAFV)
  • Mitgliederzahl:   ca. 250 Mitglieder 
  • Pflegegewässer: Porstendorf, Saale

 

Der Vorstand des Jenaer Anglervereins e.V. wünscht allen Vereinsmitgliedern ein erfolgreiches Angeljahr 2020!

Mit Beginn des Jahres 2018 ist der Jenaer Anglerverein e.V. Mitglied im Landesanglerverband Thüringen e.V. (LAVT), um das Anglerleben noch attraktiver gestalten zu können. Weitere Informationen unter http://www.lavt.de.
Wir haben uns das Ziel gesetzt, das waidgerechte Angeln zu verbessern und zu verbreiten. Hierzu bietet der Verein allen Anglern eine Heimat, die aktiv an einem interessanten Vereinsleben teilhaben wollen und bereit sind, es mitzugestalten. Unter waidgerechtem Angeln verstehen wir die sinnvolle Nutzung,  den Schutz und den verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur.
Diese Haltung möchten wir an unsere Kinder und Jugendlichen als Erben unseres Handelns weitergeben. Durch eine gezielte Ansprache an unsere Mitglieder und an angelinteressierte Jugendliche wollen wir die Möglichkeit bieten, in der Prägungsphase nicht irgendwelchen Rattenfängern und falschen Idealen nachzufolgen, sondern sich aktiv mit der Natur zu beschäftigen und zu lernen, in ihr Erholung und Entspannung zu finden.
Hier besteht die Möglichkeit im Verein mit älteren Anglern, den Reiz einer schonenden Naturnutzung und eines bewussten Naturerlebens zu erfahren.
 

Erwerb von Angelberechtigungen

Ab Dezember bis März - jeweils nach den Gruppenversammlungen - ist der Erwerb von Angelberechtigungen für die Gewässer der Angler-Union Jena möglich. Die Erlaubnisscheine können jedoch nur an Mitglieder des JAV ausgegeben werden, denen ein LAVT-Mitgliedsausweis (mit Passbild) ausgestellt wurde.

Durch die Mitgliedschaft im LAVT ist es möglich, eine Jahresangelkarte für die Saalekaskade zum Preis von 86,-€ zu erwerben. Der Bedarf ist für die Vorbestellung der Karten möglichst im Dezember anzuzeigen.

Hinweise:  
Nach wie vor ist Anfüttern im Badesee Porstendorf, der Alten Lache und im Schleichersee ganzjährig nicht gestattet!
Parken am Stau Podelsatz ist nur unterhalb des Staudamms am Wirtschaftsgebäude erlaubt !
Alle auf der Angelberechtigung stehenden Bedingungen sind zu beachten!

 

7

4

5

6