Saale

 
Art: Fluss
Lage: Die Saale fliest in Süd-Nordrichtung durch Jena. Der Pachtbereich der JAU beginnt im Süden 600m oberhalb der Saalebrücke in Jena-Maua (Streckenbeginn) und endet am Erdengraben in der Gemarkung Neuengönna/Dorndorf, Höhe Neuengönna (Streckenende).
Schild beachten: Angelverein "Schoppenteiche e.V.”
Größe: ca. 17,9 km Flusslauf mit ca. 71,7 ha Wasserfläche.
Regeln: Naturschutzzonen dürfen nicht mit KFZ befahren werden. Es gelten die gesetzlichen Schonzeiten und Mindestmaße. Forellenfischen ist vom 01.04. bis 30.04. nur mit der Fliegenrute gestattet.
Schongebiete sind vom Burgauwehr (Kraftwerk) bis zur Straßenbahnbrücke und Stadtwehr bis Straßenbrücke Stadtrodaer Straße.
Fischarten: Aal, Bachforelle, Barbe, Äsche, Karpfen, Hecht und Wels
Anfahrt/ Parkplätze: Stadtgebiet und Umgebung Jena